Klimaschutzvideos

Mit der Erstellung von 20 Klimaschutz-Videos und weiteren Infomaterialien zum Klimaschutz unter der Projektleitung von Prof. Dr. Rainer Grießhammer (bis 2018 langjähriger Geschäftsführer des Öko-Instituts und Autor des Buchs „#klimaretten – Jetzt Politik und Leben ändern“) hat die Freiburger Bürgerstiftung (FBS) ein großes neues Nachhaltig­keit-Projekt am Start.

Die ca. zweiminütigen Videos wurden von Moritz Bross (Regie und Kamera) mit den beiden Darsteller*innen und Fridays for Future Aktivist*innen Anna Nell und Simon Sumbert gedreht. Hierbei konnte das junge Team über Themen und Drehbuch eigenständig entscheiden.

Doch Grundtenor der kleinen Filmchen ist stets: Wie kann Nachhaltigkeit im Alltag gelebt werden?

Die Umsetzung der hier enthaltenen Empfehlungen und Tipps würde konkrete Klima-Entlastungen bedeuten (geringerer Energie- und Stromverbrauch; weniger CO2-Emissionen) sowie das öffentliche und politische Verständnis zur Unterstützung des Klimaschutzes, der Energiewende und für Erneuerbare Energien verbessert.

Hierdurch will man die richtige Zielgruppe, also vor allem die junge Generation – Schüler und junge Erwachsende oder junge Aktivisten und Unterstützer von Fridays for Future –, desgleichen allgemein interessierte Bürger und Konsumenten erreichen.

Schauen Sie doch mal rein! Hier finden Sie die Links:

Der große Radschlag

Flüge besteuern

Flüge kompensieren

Verhalten oder Verhältnisse ändern?

Klimafreundlicher Auto fahren

Tempolimits

Videokonferenzen statt Dienstreisen/-flügen

5 Klima-Mythen

PV-Anlagen

AKWs für den Klimaschutz

Die Filmchen sind perfekt, um jungen Menschen die Klimaschutz-Tipps nahezubringen! Und sie zeigen es ganz deutlich: Schon mit wenig kann viel erreicht werden… Helft auch Ihr mit, diese über Eure Kanäle zu verbreiten!

Das Projekt wird von der EWS Schönau und Einzelpersonen gefördert und mit tatkräftiger Unterstützung des Bundesverbands Deutscher Stiftungen e.V. medial verbreitet.