Die Freiburger Bürgerstiftung zu Gast bei Breuninger

Unter dem Motto „Kleine Ideen mit großer Wirkung“ lud Breuninger gemeinsam mit der Freiburger Bürgerstiftung am gestrigen Donnerstag zu einer Talkveranstaltung ein. Rund 100 interessierte Gäste folgten der Einladung gerne.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Geschäftsführer Alexander Entov eröffnete der bekannte Freiburger Violinist Harald Kimmig den Abend mit einer kleinen Kostprobe seines beachtlichen Repertoires.


vlnr: Alexander Entov, Rainer Suchan, Carsten Sommer, Antje Reinhard, Michael Sladek und Harald Kimmig

Die anschließende Talkrunde moderierte Rainer Suchan, Studioleiter des SWR in Freiburg. Auf dem Podium begrüßte er neben Antje Reinhard, Mitglied des Vorstands der Freiburger Bürgerstiftung, und Michael Sladek, Mitgründer der Elektrizitätswerke Schönau auch Carsten Sommer, Begründer und Stifter der Immental Stiftung.

Seit 3 Jahren unterstützt Breuninger die Geschäftsstelle der Freiburger Bürgerstiftung. Neben finanzieller Unterstützung stellt Breuninger - als Ausdruck einer Unternehmensphilosophie, für die gesellschaftliche Mitverantwortung ein wichtiger Bestandteil darstellt - sein Haus zudem regelmäßig als Plattform zur Verfügung. Im Rahmen der Talkrunden werden die Bürgerstiftung selbst sowie deren Projekte der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Palette der Themen erstreckt sich von Projekten zur Bildung über die Hilfe für Senioren bis hin zu Nachhaltigkeitsthemen und vieles mehr.​

 

 


 

       
 

Weiter | Übersicht | Zurück