Letzte Beiträge

  • 300€ Energiepauschale spenden und soziale Gerechtigkeit fördern

    Kampagne #HERZENSENERGIE der Freiburger Bürgerstiftung läuft noch bis Ende März Sie haben die 300€ Energiepauschale des Bundes erhalten und möchten damit etwas Gutes tun, weil Sie dieses Geld nicht brauchen? Wie wäre es, anderen Menschen damit zu helfen? Mit der Aktion #Herzensenergie sammelt die Freiburger Bürgerstiftung Geld für Projekte zur

    WEITERLESEN
  • Stromspartipps von Professor Grießhammer:

    Strom sparen können Sie überall. Es ist ganz einfach, und schont nicht nur den Geldbeutel und die Umwelt. Professor Rainer Grießhammer, Senior Advisor und ehemaliger Leiter des Öko-Instituts gibt Tipps.   Auch wenn der Stromzähler irgendwo im Keller ist und die Stromrechnung zeitversetzt kommt. Es lohnt sich mitzumachen und Strom zu

    WEITERLESEN
  • Zwischenbilanz „Herzensenergie“ – 21.000 Euro für Kälteopfer!

    Freiburger Bürgerstiftung übergibt jeweils 7.000 Euro Soforthilfe an drei lokale Hilfsorganisationen    Die Freiburger Bürgerstiftung hat eine erste Spende aus der Kampagne „Herzensenergie“ an drei Freiburger Sozialorganisationen übergeben. Stiftungsratsvorsitzende Hanna Lehmann überreichte jeweils 7.000 Euro dem Freiburger Kältebus des Deutschen Roten Kreuzes, Obdach für Frauen (OFF) und dem Stromspar-Check für Haushalte

    WEITERLESEN
  • PITCH 2023

    Am 22. März, 18-20:30 Uhr | Anmeldung bis 2. März Auch in 2023 wird es wieder einen PITCH geben! Wann: Am Mittwoch, den 22. März 2023 von 18 bis 20:30 Uhr Wo: Schaltwerk | JobRad GmbH Freiburg, Heinrich-von-Stephan-Straße 13, 79100 Freiburg Was: Gefördert werden Projekte, die der Satzung der Freiburger

    WEITERLESEN
  • Die Freiburger Bürgerstiftung appelliert an die Bürger*innen und Stadt:

    RETTET DAS FRIEDRICHSBAU-KINO! Die Freiburger Bürgerstiftung will ihre Bestürzung über die beabsichtigte Schließung des Friedrichsbau-Kinos in einer Anzeige in der Badischen Zeitung (Mittwochsausgabe) zum Ausdruck bringen. Zugleich appelliert sie an die Stadt, die Stiftungsverwaltung, aber auch an die Bürgerinnen und Bürger, nach Wegen zu suchen, das Kino doch noch zu

    WEITERLESEN
  • Biografisches Erzähl-Café

    (Foto: Pixabay) Es gehört zu den gesundenden Aufgaben des Älterwerdens und Alterns, einen Lebensrückblick zu wagen. Die heute das Durchschnittsalter erreichende Generation hat oft noch Prügel, Erziehungsmaßnahmen der schwarzen Pädagogik oder andere Schicksalsschläge erleben müssen, andererseits hat sie jedoch zum Aufbau der so genannten Leistungsgesellschaft beigetragen. Für einen liebevollen Blick

    WEITERLESEN
Alle Beiträge